skip to Main Content

Im Arbeitsrecht geht es im Wesentlichen um die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern.

Bei näherer Betrachtung aber besteht eine unendliche Zahl an Sachverhalten, die zu Streitigkeiten zwischen den Arbeitsvertragsparteien führen können.

Ist eine Abmahnung oder Kündigung rechtens, besteht ein Anspruch auf Abfindung, darf der Arbeitgeber einseitig eine andere Arbeit zuweisen als die, die im Arbeitsvertrag vereinbart ist? Gibt es einen Betriebsrat, der vor einer Kündigung zu hören ist? Wie lautet seine Stellungnahme? Soll Weihnachts- oder Urlaubsgeld oder eine Gratifikation im laufenden Jahr nicht gezahlt werden, obwohl dies im Jahr zuvor der Fall war?

Seit 1998 stellt das Arbeitsrecht einen der Tätigkeitsschwerpunkte von Rechtsanwalt Michael Spratte dar. Er berät Sie außergerichtlich, prüft und gestaltet Arbeitsverträge und vertritt Ihre Interessen vor dem Arbeitsgericht.

Back To Top